Orte und Routen
im Falk Stadtplan
anzeigen lassen
 

Restaurants in Berlin

- alphabetisch nach Namen -      

Unterwegs in Berlin
Berlin ist ein sog. Stadtstaat, d.h. Stadt und Bundesland zugleich. Als Bundeshauptstadt und Regierungssitz die Stadt mit 3,5 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Deutschlands und gehört zu den meistbesuchten städtischen Reisezielen in Europa. Der Tourismus ist eine wichtige Einnahmequelle und hat daher größte Bedeutung für die Stadt. Berlin gilt als Kulturmetropole und bietet internationalen Künstlern aller Gruppierungen und Richtungen eine eindrucksvolle Bühne. Zahlreiche Museen und andere Attraktionen laden zum Verweilen und Staunen ein. Wer sich kulinarisch verwöhnen lassen will, findet unter den unzähligen Restaurants sicher auch etwas für seinen Geschmack. Auch die international ausgerichteten Hotels lassen keine Wünsche offen und bieten vielfältige Übernachtungsmöglichkeiten vom Feinsten.
_______________

Alt Luxemburg Windscheidstraße
Kulinarische Hochgenüsse und ein behagliches Ambiente
Altes Zollhaus Carl-Herz-Ufer
Idylle im Großstadtdschungel
Bauernlümmel Frankfurter Allee
Genuss und rustikales Ambiente gekonnt vereint
Dressler Kurfürstendamm
Französische und internationale Küche
Hackescher Hof Scheunenviertel
Vergangenheit spüren und unaufdringlichen Service genießen
Kleine Orangerie Spandauer Damm
Am Schloss Charlottenburg - schmackhafte Küche zu reellen Preisen
Margaux Unter den Linden
Außergewöhnliche Genusserfahrungen und festliche Momente
Schloss Glienicke Königstraße
Kulinarische Angebote in stilvollem Ambiente
Zur letzten Instanz Waisenstraße
Das älteste Restaurant von Berlin

Restaurants in anderen Bundesländern:

Baden-Württ | Bayern | Berlin | Brandenbg | Bremen | Hambg | Hessen | Mecklenbg | Nieders
Nordrh-Westf | Rhld-Pfalz | Saarland | Sachsen | Sachsen-Anh | Schleswig-Holst | Thüringen

Was wir auf unseren Seiten Besonderes bieten, erfahren Sie hier